Kategorien

LMP DataBox 280

Artikel-Nr. LMP-DataBox-280M&B-8

Die LMP DataBox 280 ist ein vorkonfiguriertes und Plug&Play-System. Im Hardware RAID 1 Modus (Mirroring) werden die Daten zur besseren Datensicherung auf beide Platten gespiegelt, während Hardware RAID 0 (Striping) höhere Transferraten ermöglicht, indem beide Platten zum Lesen/Schreiben der Daten verwendet werden. Die LMP DataBox 280 verfügt über eine Hot-Swap- und Instant-Rebuild-Funktion. Eine defekte Festplatte kann bei laufendem Betrieb (keine Unterbrechung) ausgetauscht werden. Nach dem Einsetzen einer neuen Platte werden die Daten automatisch im Hintergrund neu aufgebaut.

Die LMP DataBox 280 ist mit einem gut lesbaren LCM-Display und LED-Anzeigen zur Systemüberwachung während des Betriebs ausgestattet. Der Systemstatus ist jederzeit leicht erfassbar. Im Falle einer Störung (z. B. Festplattenausfall, Lüfterausfall) verfügt die LMP DataBox 280 über einen optischen sowie einen akustischen Alarm.

3.5″ HDD oder 2.5″ HDD bzw. SSD werden auf einem herausnehmbaren und mit einem Schlüssel abschliessbaren Tray (Schlitten) montiert. Das LCM-Display und die LED-Anzeige zeigen den Status der Festplatten und des gesamten Systems an, so dass ein Festplatten- oder Systemausfall leicht zu erkennen ist. Ein Lüfter führt die Wärme aus dem Aluminiumgehäuse ab, so dass die LMP DataBox 280 für den 24/7-Betrieb gut geeignet ist.

Die Schnittstelle ermöglicht eine Datenübertragung von bis zu 5 Gbit/s. Die LMP DataBox 280 kann über USB-C an jeden Thunderbolt 3 Anschluss (USB-C/USB4) eines Mac oder PCs angeschlossen werden.

680.00 CHF

Technische Daten

Schnittstellen: 1x USB-C, Typ C 3.1 Gen 2 (10G)
RAID: RAID 0, 1
Abmessungen: 215 x 122 x 105 mm
Gewicht: 1.5 kg (leer), ca. 2.9 kg mit 2 Festplatten
Lieferumfang: LMP DataBox 270 mit insgesamt 4 Harddiskeinschüben, LMP 3.5" iTank Gehäuse, Kunstlederetui, eSATA Kabel, USB 3.0 Kabel, Strom Kabel und Netzteil
FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS